ESTEAM Software GmbH

Hinweise zum Datenschutz

Datenschutz

Die ESTEAM Software GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten halten wir uns sowohl an die Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts als auch an die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortlicher Datenschutzbeauftragter im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) ist:

ESTEAM Software GmbH, Obere Laube 46, 78462 Konstanz
Herr Rainer Döbele
Tel. +49 (0)7531 / 45716-0
E-Mail:

Cookies

Um unsere Internetseiten nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten verwenden wir zur Speicherung von Daten im Webbrowser teilweise sogenannte Cookies.

Die meisten dieser Cookies werden beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Um Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen verwenden wir aber teilwiese auch Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben. Diese können von Ihnen selbst über die Funktionen Ihres Webbrowsers gelöscht werden.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen an uns übermittelt und nur zu diesem Zweck für die Dauer der Erforderlichkeit gespeichert.

Diese Daten werden von uns ausschließlich zur direkten Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet und nicht anderweitig verarbeitet. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Aufklärung über Ihre Rechte:

Im Rahmen des Schutzes personenbezogender Daten können Sie jederzeit folgenden Rechte unentgeltlich bei uns in Anspruch nehmen:

  • Recht auf Auskunft

    Sie haben das Recht, von uns eine Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

  • Recht auf Berichtigung

    Sie haben das Recht, eine unverzügliche Berichtigung und/oder Vervollständigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen.

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

    Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

  • Recht auf Löschung

    Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

  • Recht auf Unterrichtung

    Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht, werden wir allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit

    Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, an sich oder an einen Dritten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

  • Widerspruchsrecht

    Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen.

  • Widerrufsrecht von Einwilligungen

    Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die bis zur Rechtskraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Umsetzung Ihres Widerrufs aus technischen Gründen ein wenig Zeit benötigen kann und Sie währenddessen möglicherweise noch Nachrichten von uns erhalten.

  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

    Verstößt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht oder wurden Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

Um eines oder mehrere dieser Rechte in Anspruch zu nehmen, wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten bzw. per E-Mail an